Mit ‘Bildung’ getaggte Beiträge

Im Februar bin ich auf ein spannendes Projekt aufmerksam geworden, die Grassroots Akademie und zwar in einer geschlossenen facebook-Gruppe. Dort machte der Initiator und heutige Sprecher der Akademie auf das Projekt aufmerksam. (mehr …)

Advertisements

schafft den Dr. in den Köpfen ab. (mehr …)

Die Arroganz der Netischreiber

Veröffentlicht: 17. Januar 2014 in Gesellschaft, Kultur
Schlagwörter:, ,

Da sich mein Blog einer kleinen höflichen Leserschaft erfreut, braucht sich glücklicherweise niemand angesprochen fühlen, aber meiner Beobachtung nach zerfällt die Internet-Schreiberschaft in zwei Lager, zumindest in Foren: Leute, die sich nicht um die Netiquetten kümmern und solche, die diese kennen und so stolz darauf sind, dass sie gleich so tun, als ob die „anderen“ abwesend wären.

(mehr …)

photo credit: binaryCoco via photopin cc

photo credit: binaryCoco via photopin cc

Teil zwei meiner Lektüre des Jahresrückblicks „Das Netz. Netzpolitik Jahresrückblick 2013-14“. Das zweite Halbjahr war spannender als die erste Jahreshälfte und die Beiträge der zweiten Hefthälfte sind es meiner Ansicht nach ebenfalls. Natürlich war die Stelle, an der ich gestern mit dem Lesen aufhörte und das Schreiben begann, willkürlich.
(mehr …)

Aus dem Tagebuch eines Taugenichts. Der Löwenzahn ist geknickt. Aber was ist das für eine Ausbildung, die darauf hinausläuft, dass Azubis krank werden? (mehr …)

Ein didaktischer Diskurs

Veröffentlicht: 19. September 2013 in Uncategorized
Schlagwörter:, ,

Fahrlässiger Weise werde ich mir mit diesem Schriftstück keine Freunde machen, aber manchmal muss man den Luther machen. Obwohl ich beim Googeln, ob der berühmte Satz „Hier steh ich und kann nicht anders“ tatsächlich vom Luther stammt, gleich darauf gestoßen bin, dass der Satz ins Reich der Legenden gehört. Leider kann man auf der Internetseite nicht ersehen, wer da so gescheit ist. Aber falls der Spruch eine Legende sein sollte, dann Chapeau, die Idee war gut. (mehr …)