Archiv für die Kategorie ‘Uncategorized’

Europa 2016ff.

Veröffentlicht: 1. Januar 2016 in Gesellschaft, Politik, Uncategorized
Schlagwörter:, ,

Europa. Kaum ein Thema hat war in diesem Jahr so präsent wie Europa. EEEHP. Falsch. Die europäische Union. (mehr …)

Von 99 zu 50 %

Veröffentlicht: 13. Dezember 2015 in Uncategorized

Der Blog ist etwas kurz gekommen, in diesem Jahr und meine Bewunderung für diejenigen, die den ihrigen neben und nach der Arbeit führen, ist stark gewachsen. (mehr …)

Krieg

Veröffentlicht: 5. Dezember 2015 in Uncategorized

ich bin müde. Keiner kann mir gute Gründe nennen in einen Krieg zu ziehen, aber die immer gleichen Gründe gegen den Krieg wirken stumpf. (mehr …)

Flüchtlinge und Ideale

Veröffentlicht: 1. November 2015 in Uncategorized
Schlagwörter:,

Asyl ist ein Wort voller Strahlkraft. Es erinnert neben seiner mittelalterlichen Herkunft vor allem an die politischen Flüchtlinge vor dem zweiten Weltkrieg ins Ausland. Aber aus der positiven Lehre, Flüchtlinge aufnehmen zu wollen, die das Asylrecht 1949 darstellte, ist längst eine doppeldeutige und verlogene Angelegenheit geworden. (mehr …)

bunte Republik Deutschland

Veröffentlicht: 9. Oktober 2015 in Uncategorized

Wer nicht glaubt, dass Merkel ihre Meinung ändern kann, sollte sich daran erinnern, dass die Kanzlerin Deutschland den Atomausstieg beschert hat. Schon gemerklt?

Vorschlag zur Güte

Veröffentlicht: 23. September 2015 in Uncategorized

VW hat sich bei uns allen entschuldigt, also mein Vorschlag:

VW macht sich ab jetzt um Flüchtlinge verdient.

Zum zweiten Geburtstag nach einem schwachen Jahr habe ich gedacht, ich versuche es mal mit einer Art Radio. Zugegeben es ist noch Luft nach oben, aber für ne Nullnummer ganz ok. (mehr …)

kleiner Nachtrag

Veröffentlicht: 21. April 2015 in Uncategorized

ich hatte am Sonntag die Gelegenheit Citizenfour im Kino zu sehen und war geschockt, was ich alles vergessen habe. Ich kann ihn nur empfehlen, allein um daran zu erinnern, über was wir 2013 diskutiert haben. Beschämend, wie wenig politisch daraus folgte und wie leicht wir uns haben ablenken lassen. Peinlich auch Snowden zu sehen, dessen Schicksal kaum noch Thema ist. Gustdu!