Gegen die Verdängung: Like it!

Veröffentlicht: 14. November 2013 in Uncategorized

Andrej Holm ruft 8unter der Überschrift „Social Media für soziale Mieten (Aufruf zum Mitmachen)“ auf seinem Gentrification blog zum digitalen Widerstreit gegen das Geschäft mit der Miete und der Verdrängung auf. „Der Kampf um die Häuser ist auch eine Auseinandersetzung um die Definitionsmacht in der digitalen Welt. Vor allem für Mieter/innen bieten die sozialen Medien eine Möglichkeit, den strukturellen Ungleichheiten des Immobilienmarktes zumindest Momente der virtuellen Stärke entgegenzustellen. Like it!“ Das denk ich auch.!

Advertisements
Kommentare
  1. sunflower22a sagt:

    Leider funktioniert der Link nicht.
    Aber anyway: ich bezweifle diese Aussage. Gentrifizierung stoppt man doch nicht, indem man anklickt, dass sie dir nicht gefällt. Gentrifizierung kann man bekämpfen indem man es zum gesellschaftlichen Thema macht und politische Maßnahmen dagegen erzwingt. Da können soziale Medien eine wohl eher untergeordnete Rolle spielen. Sie können aber auch dazu führen, dass die Szene unter sich bleibt und sich gegenseitig per Mausklick versichert, dass man sich gegenseitig gefällt, aber das wäre Politik-Ersatz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s